Ordination

Heute wurde in unserem Gottesdienst unser seit August 2013 im Hoffnungszentrum angestellter Jugend- und Gemeindereferent Markus Schmidt zum Pastoralreferenten ordiniert. Die Ordination ist die offizielle Einsetzung in ein geistliches Amt. Im Arbeitsalltag von Markus Schmidt √§ndert sich dadurch nichts. Jedoch ist mit der Ordination und dem dazugeh√∂rigen Amtstitel ein rechtlicher Schutz verbunden, der f√ľr alle hauptamtlich Geistlichen der Kirchen mit K√∂rperschaftsrechten (Kd√∂R) in Deutschland besteht.

Markus Schmidt wird sein Anstellungsvolumen ab März 2018 auf 60% reduzieren, um sich stärker familiären Pflichten widmen zu können.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.