Aktuelles aus dem Gemeindeleben

Einsegnung der Diakone

Einsegnung der Diakone 02.04.17In der Bibel lesen wir in der Apostelgeschichte Kapitel 6, dass die Gemeindeleitung der ersten Christengemeinde in Jerusalem Diakone einsetzte, um den Herausforderungen der damals rasch wachsenden Gemeinde Herr zu werden. Wir sind froh und dankbar, dass auch wir als Gemeinde mittlerweile so gewachsen sind, dass dieser Schritt nun im Hoffnungszentrum nötig wurde. Nach dreimonatiger Bedenk- und Gebetszeit hat uns Gott ausgerechnet sieben Glieder unserer Gemeinde für diesen Dienst aufs Herz gelegt; genauso viele, wie in der Apostelgeschichte beschrieben. Mitte Februar gab es bereits ein erstes Treffen der Gemeindeleitung mit den Diakonen. Im Lobpreisgottesdienst des heutigen Sonntags wurden sie nun offiziell in ihren Dienst eingesegnet.